town commune

Canonical URL http://purl.org/ontohgis#administrative_type_1


Stadtgemeinde
gmina miejska
town commune


"1808: Städte-Ordnung. Gminy miejskie i gminy wiejskie były jednostkami organizacji samorządowej (komunalnej), ale równocześnie pełniły funkcje podstawowych jednostek administracji terytorialnej. M. Bär, s. 228: „Die Landgemeinde ist außer einem Kommunalverband auch ein Bezirk der allgemeinen Landesverwaltung für die mannigfachen Geschäfte des staatlichen Polizei- und Finanzwesens, insbesondere für die Handhabung der Ortspolizei, und der Gemeindevorsteher ist das Organ des Amtsvorstehers für die örtliche Polizeiverwaltung“. W. Roger W.Frotscher, „Überblick über die Verwaltungsorganisation in den Bundesstaaten, w: Deutsche Verwaltungsgeschichte, Bd. 3 hrsg. von K.G.A. Jeserich, H. Pohl und G. Ch. v. Unruh, Stuttgart 1984, S. 417: „Der preußische Staat endete beim Landrat. In diesem oft zitierten Satz kommt zum Ausdruck, dass Gemeindeorgane, auch soweit sie staatliche Angelegenheiten wahrnahmen, nicht als staatliche, sondern als kommunale Behörden tätig wurden. Sie handelten, etwa als Ortspolizei `für den Staat` in einem ihnen übertragenen Wirkungskreis."

As Subject:
predicate object
isDefinedBy The Free State of Prussia
comment ""1808: Städte-Ordnung. Gminy miejskie i gminy wiejskie były jednostkami organizacji samorządowej (komunalnej), ale równocześnie pełniły funkcje podstawowych jednostek administracji terytorialnej. M. Bär, s. 228: „Die Landgemeinde ist außer einem Kommunalverband auch ein Bezirk der allgemeinen Landesverwaltung für die mannigfachen Geschäfte des staatlichen Polizei- und Finanzwesens, insbesondere für die Handhabung der Ortspolizei, und der Gemeindevorsteher ist das Organ des Amtsvorstehers für die örtliche Polizeiverwaltung“. W. Roger W.Frotscher, „Überblick über die Verwaltungsorganisation in den Bundesstaaten, w: Deutsche Verwaltungsgeschichte, Bd. 3 hrsg. von K.G.A. Jeserich, H. Pohl und G. Ch. v. Unruh, Stuttgart 1984, S. 417: „Der preußische Staat endete beim Landrat. In diesem oft zitierten Satz kommt zum Ausdruck, dass Gemeindeorgane, auch soweit sie staatliche Angelegenheiten wahrnahmen, nicht als staatliche, sondern als kommunale Behörden tätig wurden. Sie handelten, etwa als Ortspolizei `für den Staat` in einem ihnen übertragenen Wirkungskreis.""@de
label "Stadtgemeinde"@de
"gmina miejska"@pl
"town commune"@en
type owl:Class
subClassOf commune
hasExternalIdentifier "1"^^
isSymbolisedByMeansOf map_symbol_10